Das Orchester

1960 von einem kleinen Kreis musikbegeisterter Stuttgarter Ärzte gegründet ist das Orchester heute zu einem stattlichen Sinfonieorchester mit etwa 50 Mitgliedern herangewachsen, die nach wie vor überwiegend aus der Ärzteschaft und verwandten Berufen kommen. Die Begeisterung für eine gemeinsame große Sache und der sehr persönliche Zusammenhalt des Orchesters findet ihren Ausdruck in zahlreichen unvergesslichen Konzerten, unterstützt durch ein treues und begeisterungsfähiges Publikum.

Das Orchester tritt regelmäßig zweimal jährlich in der Stuttgarter Liederhalle und der KV Baden-Württemberg auf, außerdem ist es beim Neujahrempfang der Stuttgarter Ärzteschaft und bei anderen Gelegenheiten zu hören.

Seit 1998 wird es von dem Zahnarzt und Musiker Dr. Arnold Waßner geleitet, der es jedes Jahr aufs neue versteht, das Orchester mit großem musikalischen Sachverstand, Humor und der nötigen Hartnäckigkeit und Gelassenheit im Laufe der Proben zu einem wohlklingenden Ganzen zu bringen. 

Auch in der Presse erfährt das Stuttgarter Ärzteorchester erfreuliche Anerkennung: ,,Das Stuttgarter Ärzteorchester ist mit seinem jetzigen Leiter, dem Zahnarzt Dr. Arnold Waßner, in einer Hochphase – es sind bisweilen nur Nuancen, die es von einem professionellen Orchester trennen ...Hier sitzen Instrumentalisten mit grossen Fertigkeiten...der Geist passionierten Musizierens ist deutlich spürbar" (Stuttgarter Nachrichten).

Das Stuttgarter Ärzteorchesters finanziert sich als eingetragener Verein zum einen durch private Spenden, Mitgliedsbeiträge und Konzerteinnahmen. Zum anderen wird es von seinen Standesvertretungen, der Ärztekammer, der Zahnärztekammer, der Ärzteschaft Stuttgart, der kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg und der kassenzahnärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg gefördert und mitgetragen. Nur durch dieses gemeinsame Engagement ist es möglich, auch zukünftig auf hohem musikalischen Niveau zu arbeiten.

 

Konzertmeister

Konzertmeister

Dr. Rolf Wittorf, Stuttgarter Internist (Medizinstudium in Tübingen und München), absolvierte schon während seiner Gymnasialzeit ein Musikstudium an der Schleswig-Holsteinischen Musikadamie in seiner Heimatstadt Lübeck. Auch später erfolgten Studien bei renommierten Geigern, so zuletzt bei Prof. Susanne Lautenbacher.
Seit vielen Jahren ist er Konzertmeister und Vorsitzender des Stuttgarter Ärzteorchesters. Mit dem Orchester verbinden ihn zahlreiche solistische Auftritte und Einspielungen: u.a. A. Vivaldi Die vier Jahreszeiten, J.S. Bach Doppelkonzert für 2 Violinen, W.A. Mozart Violinkonzert Nr. 3, A. Dvorak Romanze. 

 

 

Orchestermitglieder

Dirigent Dr. Arnold Waßner          
       
Konzertmeister Dr. Rolf Wittorf Stimmführer Dr. Stefan Wittorf
1. Violine Dr. Anne Anger Cello Dr. Dorothee Buschbeck
  Dr. Lisa Bellaiche   Eckhard Friedrich
  Annette Creuz   Dr. Dorothea König
  Dr. Klaus Demuth   Dr. Dorothea Schade
  Dr. Jana Kalle-Krapf   Prof. Dr. Helmut Strosche
  Dr. Johannes Kolbe   Dr. Andrea Witt
  Dr. Dieter Schade   Niklas Witt
  Daniela Schelling    
  Dr. Henrik Störring Kontrabaß Dr. Elisabeth Moritz
  Dr. Jörg Stürmer    
  Marie-Pascale Weller Querflöte Dr. Vera Neckermann
      Birgit Wittorf
Stimmführer Dr. Alexander Schumann    
2. Violine Micheline Bertsch Oboe Sabine King
  Dr. Steffi Hildebrand   Dr. Wolfgang Schmid
  Sabine Johnson    
  Corinna Nagel Klarinette Dr. Friedhelm Buschbeck
  Julia Plach   Alexander Feist
  Dr. Martina Sachs    
  Dr. Susanne Strölin Fagott Dr. Karin Bissinger
  Konstanze Urban   Dr. Sophie Prill
       
Stimmführer Prof. Dr. Andreas Wittorf    
Viola Dr. Hartmut Bader    
  Joachim Barmann    
  Bernd Gillardon    
  Dr. Tilman Saniter